26.11.2010, 06:25 Uhr
Pipologische Evolution: von der Steh- zur Sitzrunde


Es dräut der Winter. Das Landhaus geht gar nicht. Der Augustiner bei strenger Kälte ebenfalls nicht, trotz Dach, Decken und Heizstrahler. Die Herrschaften werden älter, die Münchner Stehrunde bedarf nach zwei Stunden stehender Konversation (hi Süßkram - da Latakia, Oriental und Virgina) bei Pfeifen Huber dringend einer herberglichen Unterkunft nebst warmer Sitzmöglichkeit. Nein, beileibe kein Kuhstall mit Krippe und jauchzenden Hirten. Das gibt`s am 04. Dezember in Andechs, lebend. Die Münchner machen es dann schon ein wenig anders.

....hier geht´s weiter [click]
Seite zurück



 
Erweiterte Suche

Serienpfeifen
Handmades
Pflege, Reparatur

Reviews
Hersteller

Tabakbörse
Pfeifenbörse
Händler

Essen
Spirituosen, Wein, Bier
Kaffeewelt, Tee



Los Geschwindigkeit Langsam Stop