16.01.2011, 10:18 Uhr
Dunhill Tabak | Revitalisierung schreitet fort

Dunhill -genauer gesagt Orlik- verwöhnt die Liebhaber dieser klassischen Tabaklinie. Nach dem nun der Dunhill Flake in einer überzeugenden Qualität endlich wieder erhältlich ist, folgt die nächste gute Nachricht: die legendäre London Mixture ist ebenfalls wieder in Deutschland erhältlich sein.

London Mixture ein leichter Engländer aus Orient- und Virginiatabaken, der seit der Orlikzeit in den USA bezogen werden konnte. Vergleicht man nun das aktuelle Dunhill Lineup in den USA mit dem in Deutschland, so bleibt eine weitere Frage spannend: was passiert mit dem Escudo, der bisher nur in den USA erhältlich war. Dafür wurde der Dunhill Deluxe Navy Rolls, 100% identisch zum Escudo und aus gleichem Hause, nicht angeboten. Das hat sich nun geändert. Beide Tabake sind dort jetzt erhältlich , der DDLNR allerdings erheblich teurer (15,90 US$ zu 9,99 US$).

Eines aber werden diese Wiedergänger mit sich bringen: eifrige Diskussionen darüber, ob und wie sich die Neuauflagen von den Murray-oder den eigenen Orlik-Vorgängern unterscheiden oder nicht unterscheiden, besser, schlechter oder gleich sind, ob die Dosen schöner oder nachlässiger bedruckt sind und das alles -natürlich- teuerer geworden ist. Wir freuen uns darauf und schaffen im Forum schon einmal Platz... Laughing

zur Diskussion über den Beitrag im Forum [click]
Seite zurück



 
Erweiterte Suche

Serienpfeifen
Handmades
Pflege, Reparatur

Reviews
Hersteller

Tabakbörse
Pfeifenbörse
Händler

Essen
Spirituosen, Wein, Bier
Kaffeewelt, Tee



Los Geschwindigkeit Langsam Stop