08.05.2016, 20:30 Uhr
Heiner Nonnenbroich - Schluß mit lustig


Leider ist zu vermelden, daß sich dieser Artikel nach dreieinhalb Jahren nunmehr überholt hat. Denn Heiner Nonnenbroich hat nach eigener Meldung die Pfeifenschnitzerei aufgegeben. Anläßlich der Pfeifenmesse in Lohmar am 21.05.2016 stellt er ein letztes Mal aus und abverkauft verbliebene Pfeifen. Schade.
______________________________________
... dat hasse jut jemacht möchte man dem Niederrheiner Heiner Nonnenbroich zurufen, aber in Zukunft mal wieder öfter an die Werkbank stellen. Er gehört zur ersten Garde der deutschen Pfeifenkünstler und mit seinen neuen Schöpfungen unterstreicht er diesen Anspruch -den er selber gar nicht stellt - wieder einmal deutlich.

Das Heiner sich auch der Musik verpflichtet, ist in eine seiner neuen Kreationen eingeflossen. Die Karelia, mit einer perfekt eingepaßten Applikation aus Birke, dem Nationalgewächs der Finnen, verweist auf den großen finnischen Komponisten Jean Sibelius und dessen Karelia-Suite. Eine äußerst gelungende Adaption des Themas, wie wir finden.







Wer schnell ist, kann die Karelia direkt auf er Webseite des Pfeifenschneiders bestellen und dabei gleich in Ruhe anschauen, was es dort sonst noch an außergewöhnlichen Formen gibt, z.b. diese Schönheit hier:



Autor:
Bodo Falkenried




zur Heiner Nonnenbroich Webseite- klick ins Bild
Seite zurück



 
Erweiterte Suche

Serienpfeifen
Handmades
Pflege, Reparatur

Reviews
Hersteller

Tabakbörse
Pfeifenbörse
Händler

Essen
Spirituosen, Wein, Bier
Kaffeewelt, Tee



Brainradio
Brainradio Klassik
Los Geschwindigkeit Langsam Stop