12.01.2016, 19:39 Uhr
L.J. Peretti | Oxford Flake - wie ein Ruf aus alten Zeiten

Noch bevor Dunhill, Fribourg & Tryer, Rattray und Drucquer begannen, sich als Tabakblender einen Namen zu machen, hatte sich L.J. Peretti & Co. in Boston als ein führender Tobacconist etabliert, der in ganz US-Amerika Liebhaber für seine unikaten und individuellen Mischungen gefunden hatte. Und das immerhin seit 1870 - und weiterhin.
Eingewandert in die USA ist der Gründer Libero Joseph Peretti aus Lugano, Schweiz.

Tobacconists wie Druquer, Fox, Fribourg & Tryer gibt es heute nicht mehr. Läden, in denen ein mit Lederschürze bekleideter Tabakmischer, vor einer Waage stehend, individuelle Tabake für den einzelnen Kunden "komponierte". Die heutigen sogenannten Hausmarken, so engagiert sie auch kreiert werden und so vielfältig ihre Ausrichtung ist, sind doch etwas gänzlich anderes, sieht man von ganz wenigen Ausnahmen ab. Dunhill, F&T und Rattray existieren nur noch als Brand und werden längst industriell hergestellt, kommen vielfach aus der "gleichen Küche".

L.J. Peretti & Co allerdings hat es geschafft, nunmehr seit gut 146 Jahren die Zeiten zu überdauern (wie übrigens auch der Host der Münchner Runde des Forums, Pfeifen Huber, der seit 1863 sein Geschäft betreibt.) Und unverändert - und das ist wohl unikat - werden individuelle Mischungen für die Kunden direkt vor Ort zubereitet.




Die Münchner Runde und der Oxford Flake
Clubtreffen am vergangenen Freitag, das erste im neuen Jahr 2016, Full House. Natürlich flossen Bier, Wein, Portwein und ausgesuchte Grappe (danke, Max) in Strömen. Gleiches gilt für einige Ballen unterschiedlichster Tabake - paradiesisch.



Woher die altertümliche Deckeldose mit einem Oxford Flake plötzlich auftauchte, ist nicht so genau nachvollziehbar. Das wird noch zu klären sein, vielleicht kann Bodo II sich dazu äußern. Allein das Öffnen des massiven Deckels erforderte mehr als den herkömmlichen Tschechen, auch einige größere Münzen mußten zu Hilfe genommen werden. Hardware konnten die Amerikaner schon immer, solche Dosen gibt es bei uns nicht mehr.

Und dann: der kräftige Duft, der dem Virginia aus dem Weißblech-Tresor entströmte, war eindeutig, McClelland. Nur dieser Hersteller hat eine solche Essig-Ketchup Grundnote. Da stammt also zumindest die Basis des Oxford her, der ein Broken Flake oder ready Rubbed ist. Das Angebot an Virginias ist riesengroß bei McClelland, so daß es schwierig ist, eine genaue Entsprechung für den Oxford zu finden. Es ist zu erwarten, daß die endgültige Mischung tatsächlich eine von Peretti ist.



Der Tobacconist gibt an, das der Oxford Flake nur aus verschiedenen abgelagerten Virginiasorten besteht, ergo ein reiner Virginia ist.

Das Befüllen der Pfeife ist erwartungsmäß leicht zu bewerkstelligen, gleichsam das Anzünden. Der Tabak ist perfekt konditioniert und brennt unverzüglich über die gesamte Tabakfläche. Zu Beginn schmeckt er schön weich, hat eine satte Virginiasüße. Die typische Heunote ist nicht festzustellen. Für diejenigen, für die eine Aussage zur Raumnote bedeutsam ist: unauffällig.

Ab der Mitte der Pfeife allerdings ändert sich das anfängliche Wohlgefühl, der Oxford beginnt ein wenig zu beißen, kratzt. Also ist die Mischung irgendwie nicht ganz ausgewogen. Das bemerke ich auch nach der zweiten und dritten Pfeife, was zur Empfehlung für kleinere Pfeifenköpfe führt.

Ansonsten ein runder, satter Tabak, dessen augenscheinliche Besonderheit vermutlich auch mehr in der Vita von L.J.Peretti und der altertümlichen Dose mit handbeschriebenem Etikett liegt. Das Auge raucht mit, zumindestens bei uns Tweed - Gewandeten. Ein Tabak, den ich mir nur zulege, wenn ich ihn direkt vor Ort in Boston bei Peretti kaufen kann. Oder falls er mal wieder im Club auf dem Tisch steht...... und dahin geht er jetzt auch zurück.


Oxford Flake
L.J. Peretti & Co.
2 1/2 Park Square, Boston, MA 02116
+1 6174820218
peretti@ljperetti.com
Öffnungszeiten:
Montag-Freitag 8:30 - 20:00
Samstag 8:30 - 19:00
Sonntag 12:00 . 17:00
Exclamation


Text + Fotos: Bodo Falkenried
Kamera: Sony Alpha 6000 mit Zeiss Sonnar® T* FE 35 mm F2,8 ZA
Pictures Peretti Shop: courtesy of L.J. Peretti & Co, Boston/USA


Seite zurück



 
Erweiterte Suche

Serienpfeifen
Handmades
Pflege, Reparatur

Reviews
Hersteller

Tabakbörse
Pfeifenbörse
Händler

Essen
Spirituosen, Wein, Bier
Kaffeewelt, Tee



Brainradio
Brainradio Klassik
Los Geschwindigkeit Langsam Stop