27.06.2010, 12:07 Uhr
Shanghai: feinste Clubs und Lounge Music

Vergesst New York mag derjenige ausrufen, der je in die Clubszene dieser vibranten 18 Millionen Stadt eingetaucht ist. Shanghai! Das Städtemonster in Mainland China, 24/7 bestimmt den Tagesrhythmus der Stadt. Die Modernität wird dominiert von Yuppies (gibt es die überhaupt noch als Begriff?), Snobbies, Jungmanagern, Laptop und Notebook Adepten und Trägern schmalster Aktentaschen, die Anzugfarbe Schwarz, Anthrazit und Grau herrscht vor, bei beiderlei Geschlecht. Man ist überhektisch, rastlos, fiebernd und gibt sich dennoch möglichst cool, calm und collected.

Wie weiland in Babylon ist Mammon Gott. Geschichte, angestammte Kultur, Philosophie - alles weitgehend perdu. Nahezu ausgerottet wie die alten Stadtviertel, sieht man mal vom Französischen Viertel jenseits der Huaihai Lu mit ihren hypermodernen Langweil-Shops und Malls ab, Spiegelbild aller weltweit anzutreffenden Shopping Malls, die Namen der Anbieter sind vertraut.

Zu den Clubs: ausnahmslos modern gestylt, edel, teuer. Lapis Lazuli, Lapis Thai, Club Sky, Muse, M2 heißen sie, ein Blick, ein oder zwei Drinks lohnen. Wohltuend: so rücksichtslos die Bewohner des Moloch Shanghai im Strassen- und Fussgängerverkehr sind, durchweg rüpelhaft und rücksichtslos, so ausgesucht gut ausgebildet sind die Kellner und Barkeeper in den meisten Clubs, Schnösel wie in vielen deutschen Clubs, die sich wichtiger als die Gäste wähnen, habe ich nicht angetroffen.

Eine etablierte Megacity Clubszene entwickelt bald die eigene Lounge Music. Es fehlt weitgehend der billige Elektronik Misch-Masch mit nervenden Drum and Bass und laienhafter Attitude. Die Lounge Mixes sind entspannend, sehr jazzie und gefällig.

Wer keine Zeit hat, zum Wochenende nach Shanghai zu clubben, hat nun hier und jetzt die Gelegenheit, musikalisch einzutauchen. Eine Pfeife wird nicht reichen und Martini, Caipirinha, Daiquiri sind geeigneter als Single Malt. Ein Muß: die passende Begleiterin im kleinen Schwarzen, Alec Ee liefert die Steilvorlage:


Copyright Foto: Alec Ee, Singapore

Und wie ihn jedem anspruchsvollem Club, gilt auch hier im Portal: Members only

Eintritt zur Shanghai Lounge [click]




Zu einer absolut geschäftsorientierten Welt, wie sie in Shanghai platzgegriffen hat, darf eine eigennützige Erwähnung des Autors nicht fehlen: in diesen führenden Clubs, alle auf höchstem technischen Niveau hinsichtlich Audio, Video, Multimedia und Licht, sind die Kabel und Kabelsysteme eines führenden deutschen HighTech Kabelwerkes aus Bayern installiert worden. Man hört`s und sieht`s.


Muse






Club M2




Und so findet man hin Laughing :

Lapis Lazuli + Lapis Thai, 2F, No.19, Lane 188,Fangolian Rd., Thumb Plaza, Udong, Shanghai, Tel +86-21-50339221

Lounge 18, 4F, No.18, Zhongshan Dong Lu, Shanghai, Tel +86-21-63238399

Club Sky, New Factories 1F, No.74, Yuyao Lu-near Xikang Lu, Shanghai, Tel +86-21-62555626

M2, 5F, Plaza 66, 1266 next Nanjing Lu, Shanghai, Tel +86-21-62886222

Muse, No.68, Yuyao Lu-near Xikang Lu, Shanghai, Tel +86-21-52135228



Bodo Falkenried
Singapore, 27.06.2010
Seite zurück



 
Erweiterte Suche

Serienpfeifen
Handmades
Pflege, Reparatur

Reviews
Hersteller

Tabakbörse
Pfeifenbörse
Händler

Essen
Spirituosen, Wein, Bier
Kaffeewelt, Tee



Los Geschwindigkeit Langsam Stop